Menü
Navigation

Vorsicht wegen Niedrigwasser

Neuss / Köln. Das derzeitige Niedrigwasser des Rheins wirkt sich auch in den Häfen der RheinCargo aus. Binnenschiffer werden um besondere Vorsicht gebeten.

Die RheinCargo GmbH & Co.KG weist darauf hin, dass in den Häfen Neuss, Düsseldorf und Köln aufgrund der aktuellen Niedrigwasserlage der Gebrauch von Hauptantrieb und Bugstrahlanlagen mit äußerster Vorsicht zu erfolgen hat. Durch den Gebrauch der Maschinen könnten ansonsten die Hafensohle und wasserbauliche Anlagen beschädigt werden.


Bei festgemachten Wasserfahrzeugendürfen die Antriebsmaschinen nicht beziehungs-weise nur kurz vor oder nach dem Anlegemanöver benutzt werden.


Unsachgemäße Anlegemanöver verstärken die Bildung von Fehltiefen. Die Beseitigung dieser Fehltiefen verursacht Verkehrsbehinderungen, Umweltbelastungen und führt zu erheblichen Mehrkosten.



   Zurück
Top