Menü
Navigation

Starke Leistungen für Ihr Frachtgut

Die Bahn bringt´s – sicher und umweltfreundlich

Schienentransport muss nicht kompliziert sein! Nutzen auch Sie diese wirtschaftliche, sichere und umweltfreundliche Alternative zum Straßenverkehr. Wir finden einfache und zuverlässige Lösungen für Ihre Projekte. RheinCargo fährt jedes Gut von A wie Abfall bis Z wie Zellulose.

Fragen Sie uns an. Wir haben die individuelle Transportlösung für Sie!

Kontakt aufnehmen

Das flexible Netzwerk der RheinCargo bietet schnelle Verbindungen quer durch Deutschland und Europa.

Flexibles Netzwerk in Deutschland und Europa

Direktzugverbindungen von Rotterdam bis Italien

RheinCargo ist Ihr kompetenter Partner für Schienentransporte in Deutschland und Europa. Mit 90 eigenen Lokomotiven und 1000 eigenen Güterwagen befördern wir mehr als 24 Millionen Tonnen Fracht pro Jahr. Das macht uns zur größten privaten deutschen Güterbahn.

Profitieren auch Sie von unserem flexiblen Netzwerk, unserem umfassenden Know-how und unserer hohen Produktionsqualität!

Ob Kohle und Erze, Eisen und Stahl, Mineralöl- und Chemieprodukte, Baustoffe, Container oder Automobile: Wir bieten maßgeschneiderte Lösungen und innovative Transportkonzepte mit Direktzugverbindungen nach Österreich, Polen, der Schweiz, Italien und den Benelux-Ländern. Auch kurzfristig! Fordern Sie uns heraus.

Regional verwurzelt – europäisch ausgerichtet

Wir verbinden das Rheinland mit den internationalen Märkten

RheinCargo ist ein junges Unternehmen, das auf einer langen Tradition aufbaut. An unserem Stammsitz in Neuss/Düsseldorf und Köln bieten wir unseren Kunden seit Jahrzehnten vielfältige Dienstleistungen im Schienengüterverkehr.

Individuelle Konzepte für Anschlussbedienungen und Werkseisenbahnen, Programmverkehr für Ganzzüge, Wagenmanagement und weitere Zusatzleistungen kennzeichnen unser Angebot.

Mit leistungsfähigen Terminals für den kombinierten Ladungsverkehr schaffen wir gemeinsam mit starken Partnern die Basis für effiziente Transportketten und verbinden das Rheinland mit Deutschland, Europa und der Welt.

Kontakt aufnehmen

Solide Basis im Rheinland: Gemeinsam mit starken Partnern schafft RheinCargo kurze Wege für die Wirtschaft in der Region.

RheinCargo ist an vielen Rangierknoten in Deutschland mit eigenen Lokomotiven vertreten.

Nah am Kunden – für besseren Service

Wir sind mit eigenen Rangierloks vor Ort

RheinCargo ist ganz in Ihrer Nähe – nicht nur im Rheinland. An allen strategisch wichtigen Punkten in Deutschland halten wir eigene Rangierlokomotiven vor. Damit stellen wir in erster Linie eigene Züge zu und rangieren in Gleisanschlüssen der Kunden. Wir bieten jedoch auch Rangierleistungen für Dritte an. Fragen Sie uns gerne an! Ständig präsent sind wir an folgenden Standorten:

  • Hamburg
  • Itzehoe
  • Berlin (bedarfsweise)
  • Ludwigshafen
  • Nürnberg
  • Neustadt an der Donau/Ingolstadt
  • München (bedarfsweise)
  • Köln (inkl. Godorf, Wesseling, Brühl, Hürth)
  • Neuss
  • Düsseldorf
  • Dormagen-Nievenheim

Vieles geht leichter von der Hand, wenn man selbst vor Ort präsent ist. Deshalb bauen wir unsere Rangierknoten ständig aus. Dies trägt erheblich zur Sicherstellung einer gleichbleibend hohen Transportqualität bei.

Bombardier Traxx (Baureihe 185/145)

Rückgrat des Fernverkehrs

Mit unserer modernen E-Lok Flotte bedienen wir unser weit verzweigtes Netzwerk innerhalb Deutschlands und in angrenzenden Ländern. Die Lokomotiven der Traxx-Baureihe sind überaus zuverlässig, wartungsfreundlich, energieeffizient und durch den modularen Aufbau flexibel nutzbar. Für Langstreckenverkehre sind die umweltfreundlichen E-Loks daher erste Wahl.

Bombardier Traxx DE (Diesel)

Die Europalok

Die Loks der Baureihe Traxx DE (285) gehören zu den modernsten der RheinCargo-Flotte. Insbesondere sind alle Maschinen mit dem neuesten europäischen Zugsicherungssystem ETCS ausgerüstet und werden daher vor allem im Verkehr in die Niederlande eingesetzt. Die Lok ist vorwiegend im Containerzugverkehr zwischen Rotterdam und dem Rheinland unterwegs, regelmäßig ist sie aber auch auf der Kalkbahn bei Flandersbach anzutreffen.

EMD Class 66

Zuverlässiges Schwergewicht

Bereits 1999 führte die HGK als erstes Unternehmen in Deutschland Loks dieser Baureihe ein. Seinerzeit noch als Exoten unterwegs, bewährten sich die Loks schnell in Deutschland und ganz Europa in allen geografischen Regionen bei unterschiedlichen Eisenbahnen. RheinCargo zählt heute zu den größten Betreibern dieser Lokomotiven. Die grundsolide Lokomotive fährt auch schwerste Züge mit bis zu 3.800 Tonnen Bruttogewicht und ist auf zahlreichen Strecken mit anspruchsvollen Steigungen im Einsatz. Durch die einfache, aber solide Bauweise meistert die Class 66 auch schwerste Einsätze zuverlässig.

MAK DE 1002

Allrounder für die Region

Die Loks der Baureihe DE 1002 sind sowohl für den Rangierdienst als auch für den leichten und mittleren Streckendienst geeignet. In Doppeltraktion werden regelmäßig auch schwere Güterzüge befördert. Diese universelle Einsetzbarkeit macht die Lok zum unverzichtbaren Rückgrat im regionalen Güterverkehr insbesondere im Raum Köln. Hier ist die Lok am häufigsten anzutreffen. Bei den Mitarbeitern ist die Lok wegen ihrer Übersichtlichkeit und der einfachen Bedienung überaus beliebt.

Vossloh G 1000

Moderne Rangierlok

Die Loks der Baureihe G 1000 kommen für den Rangierbetrieb in Köln, Neuss, Düsseldorf, aber auch in Ludwigshafen, Hamburg, Nürnberg, Ingolstadt oder Itzehoe zum Einsatz. Die Loks sind universell einsetzbar und haben durchgängig eine Funkfernsteuerung und gewährleisten so einen effizienten und modernen Rangierbetrieb.

Fordern Sie ein individuelles Angebot an!

  Senden Sie uns eine Nachricht

Bei uns wird Sicherheit groß geschrieben

ISO-zertifizierte Qualitätsnormen für einen reibungslosen Betrieb

Sicherheit hat für uns oberste Priorität. Um den hohen Erwartungen unserer Kunden und unseren eigenen Ansprüchen gerecht zu werden, unterhält RheinCargo ein zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem nach ISO 9001:2008 und ein Managementsystem für Arbeits- und Gesundheitsschutz nach BS OHSAS 18001:2007. Diese wurden im Juni 2014 erstmalig von der DEKRA zertifiziert.Die Zertifikate bestätigen, dass sich RheinCargo zur Einhaltung von Qualitätsstandards verpflichtet hat, die über gesetzliche Bestimmungen hinausgehen.

Dazu gehören umfangreiche Sicherheitsbestimmungen sowie Verfahren und Prozesse für das sichere Durchführen von Transportaufträgen. Entsprechende Standards und Zertifikate galten zuvor schon in den Muttergesellschaften HGK und NDH.

Bei RheinCargo wurden diese Standards von Beginn an erfüllt, doch musste die Zertifizierung für das 2012 gegründete Unternehmen neu durchgeführt werden.

Zertifiziertes Qualitätsmanagement

ISO 9001:2008

Dateigröße ca. 525 KB

Jetzt PDF herunterladen  

Zertifizierter Arbeits- und Gesundheitsschutz

BS OHSAS 18001:2007

Dateigröße ca. 505 KB

Jetzt PDF herunterladen  

Preisliste 2015 Serviceleistungen

RheinCargo Standort Neuss

Dateigröße ca. 135 KB

Jetzt PDF herunterladen  

Zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb

Überdies ist RheinCargo seit März 2013 als Entsorgungsfachbetrieb zertifiziert. Die Entsorgergemeinschaft Transport und Umwelt und deren Überwachungsausschuss der Entsorgergemeinschaft entschied einstimmig, der RheinCargo das Zertifikat „Entsorgungsfachbetrieb“ für die Beförderung sämtlicher Abfälle des europäischen Abfallartenkatalogs zu verleihen.

Damit ist die RheinCargo berechtigt, das Überwachungszeichen der Entsorgergemeinschaft Transport und Umwelt e.V. für die Tätigkeiten Sammeln und Befördern für alle Abfallschlüssel entsprechend der Anlage zur AVV zu führen.

Unternehmen:
RheinCargo GmbH & Co. KG
Hammer Landstr. 3
41460 Neuss

Beförderernummer: E162T0O14

Zertifizierter

Entsorgungsfachbetrieb

Dateigröße ca. 0 B

Jetzt PDF herunterladen  

Zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb in den Niederlanden

Auch in den Niederlanden ist RheinCargo seit 2013 für den Transport von Abfällen auf der Schiene zertifiziert. Das bestätigt das Zertifikat des „Ministerie van Infrastruktur en Milieu“ (Beförderernummer BU519307VXXX).

Zertifizierter

Entsorgungsfachbetrieb

Dateigröße ca. 0 B

Jetzt PDF herunterladen  

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Unsere Ansprechpartner für die Schienenlogistik

Unsere Ansprechpartner beraten Sie umfassend und klären Sie über das Leistungsangebot der RheinCargo auf.
Bei uns bleibt keine Frage offen!

Vertrieb Eisenbahn Fernverkehr + Region Köln

Markus Krämer

Leiter Vertriebsteam

  +49 (0)221 390 - 1173
  E-Mail schreiben

Kathrin Leonhardt

Vertriebsteam

  +49 (0)221 390 - 1178
  E-Mail schreiben

Lukas Klippel

Vertriebsteam

  +49 (0)221 390 - 1175
  E-Mail schreiben

Marvin Stupp

Vertriebsteam

  +49 (0)221 390 - 1179
  E-Mail schreiben

Vertrieb Eisenbahn Regionalverkehr Neuss / Düsseldorf

Ute Paul

Leiterin Vertriebsteam

  +49 (0)2131 - 5323 403
  E-Mail schreiben

Hans-Georg Kittel-Franke

Vertriebsteam

  +49 (0)2131 - 5323 405
  E-Mail schreiben

Sicherer und zuverlässiger Betrieb

Hier finden Sie alle wichtigen Kontaktinformationen

Wir wollen, dass unsere Kunden zufrieden sind! Ein sicherer und zuverlässiger Betrieb steht für unser Eisenbahnverkehrsunternehmen an oberster Stelle. Haben Sie Fragen zu Ihrem Auftrag? Suchen Sie den richtigen Ansprechpartner? Wir helfen Ihnen gerne weiter. Hier finden Sie alle wichtigen betrieblichen Kontaktdaten.

Alle betrieblichen Ansprechpartner im Überblick

Top